CustomerInformation

Widerrufsrecht und Versandkostenberechnung

§ 355 Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen

(1) 1 Wird einem Verbraucher durch Gesetz ein Widerrufsrecht nach dieser Vorschrift eingeräumt, so ist er an seine auf den Abschluss des Vertrags gerichtete Willenserklärung nicht mehr gebunden, wenn er sie fristgerecht widerrufen hat.

2 Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und ist in Textform oder durch Rücksendung der Sache innerhalb von zwei Wochen gegenüber dem Unternehmer zu erklären; zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.

(2) 1 Die Frist beginnt mit dem Zeitpunkt, zu dem dem Verbraucher eine deutlich gestaltete Belehrung über sein Widerrufsrecht, die ihm entsprechend den Erfordernissen des eingesetzten Kommunikationsmittels seine Rechte deutlich macht, in Textform mitgeteilt worden ist, die auch Namen und Anschrift desjenigen, gegenüber dem der Widerruf zu erklären ist, und einen Hinweis auf den Fristbeginn und die Regelung des Absatzes 1 Satz 2 enthält.

2 Wird die Belehrung nach Vertragsschluss mitgeteilt, beträgt die Frist abweichend von Absatz 1 Satz 2 einen Monat.

3 Ist der Vertrag schriftlich abzuschließen, so beginnt die Frist nicht zu laufen, bevor dem Verbraucher auch eine Vertragsurkunde, der schriftliche Antrag des Verbrauchers oder eine Abschrift der Vertragsurkunde oder des Antrags zur Verfügung gestellt werden.

4 Ist der Fristbeginn streitig, so trifft die Beweislast den Unternehmer.

(3) 1 Das Widerrufsrecht erlischt spätestens sechs Monate nach Vertragsschluss.

2 Bei der Lieferung von Waren beginnt die Frist nicht vor dem Tag ihres Eingangs beim Empfänger.

3 Abweichend von Satz 1 erlischt das Widerrufsrecht nicht, wenn der Verbraucher nicht ordnungsgemäß über sein Widerrufsrecht belehrt worden ist, bei Fernabsatzverträgen über Finanzdienstleistungen ferner nicht, wenn der Unternehmer seine Mitteilungspflichten gemäß § 312c Abs. 2 Nr. 1 nicht ordnungsgemäß erfüllt hat.

 

Versandkostenberechnung

Die Versandmöglichkeiten werden im Warenkorb ausgewiesen sowie auch die gesamten Versandkosten, dieses geschieht vor der endgültigen Bestellung!

Berechnung der Versandkosten bei Waren bis 39 kg UPS

Hier Gilt ein Grundpreis bei:

0-20 kg von 7,50 €

20-29 kg von 12,50 €

29-39 kg von 18,50 €

 

Berechnung der Versandkosten bei Waren bis 20 kg  EU-Ausland UPS

Hier gilt ein Grundpreis von 10,00 Euro + 0,30 Euro/pro kg.

Beispiel :            Grundpreis 10,00 Euro +

            Warengewicht 30 Kg x 0,30 Euro = 9,00 Euro

                   Gesamtkosten 19,00 Euro

 

Berechnung der Versandkosten bei Waren von 20-31,5 kg  EU-Ausland UPS

Hier gilt ein Grundpreis von 15,00 Euro + 0,30 Euro/pro kg.

Beispiel :             Grundpreis 15,00 Euro +

              Warengewicht 30 Kg x 0,30 Euro = 9,00 Euro

                     Gesamtkosten 24,00 Euro

 

 

Berechnung der Versandkosten bei Waren bis 31,5 kg  Schweiz UPS

Hier gilt ein Grundpreis von 15,00 Euro + 1,00 Euro/pro kg.

Beispiel :            Grundpreis 15,00 Euro +

            Warengewicht 30 Kg = 30,00 Euro

                   Gesamtkosten 45,00 Euro

 

 

 

Berechnung der Versandkosten bei Waren, die 39 kg überschreiten und Handschwengelpumpen werden mit Spedition verschickt

Hier gilt ein Grundpreis von 40,00 Euro + 0,20 Euro/pro kg.

Beispiel :            Grundpreis 40,00 Euro +

             Warengewicht 35 Kg x 0,20 Euro = 7,00 Euro

                   Gesamtkosten 47,00 Euro 

Achtung: Handschwengelpumpen werden immer mit Spedition geschickt um eine Beschädigung der Geräte zu vermeiden

Speditionsversand in die Schweiz ist tagespreisabhängig. Bitte vorher anfragen unter +49 41027086880 oder webmaster@fesa-pumpen.de